Hafencity Mittagstisch


Wo Mittags essen gehen, wenn man in der Hafencity Hamburg oder der Speicherstadt arbeitet. Mittagstisch gut und lecker, günstig oder schnell oder geeignet für das Kundengespräch. Eine Mittagstisch-Liste mit Tipps und Empfehlungen.



Eigentlich lässt sich in und um die Hafencity für fast jede kulinarische Vorliebe ein Mittagsangebot finden. Wenn man zudem bereit ist, den typischen Mittagszeiten ausweichen, bekommt man auch fast überall leckeres Essen und guten Service. Jedoch ist zwischen 12 und 13:30 Uhr fast überall Wartezeit angesagt und man bekommt nicht immer die Leistung, zu der die Küsche sonst fähig wäre. Eine etwas frühere oder spätere Mittagspause vermeidet Wartezeit und erhöht den kulinarischen Genuss; damit auch den Entspannungswert der Mittagspause.  ....  soweit mein Wort zum Montag ;-)

Deftig, italienisch, elegant, syrisch, robust, Mensa-like Kantine, Suppen, Imbiss, Burger, österreichisch, chinesisch, vietnamesisch, und und und. Für jeden Gourmet- und Gourmenttypus findet sich was. Manchmal muss man die Hafencity ein paar Meter Richtung Speicherstadt oder Altstadt verlassen, meist ist der Fußweg genau richtig für die Mittagspause.


Hier also ein paar Mittagstich Tipps für Hamburg Hafencity. Ergänzend ein paar Tipps für die  Speicherstadt, die ja gleich nebenanliegt. Ein kleiner Fußweg zum Lunch gehört auch zur Mittagspause.  Diese Liste soll hier im Blog natürlich Schritt für Schritt ausgebaut werden.  Empfehlungen, Erfahrungswerte und Öffnungszeiten sowie Links zu den Online-Menues können Sie mit den Kommentaren eintragen.

Hier nun die ersten Hafencity-Mittagstisch-Empfehlungen hier im Hamburg Blog.

Mittagstisch Liste

Mittagstisch Hafencity:

Lecker und / oder nett zu Mittag essen, wenn man in der Hamburger Hafencity ist / ißt ;-)

mittagagstisch italienisch hafencityMittagstisch Pizza und italliensch Lunch


Mittagstisch, italienisch: z.B. gut bei Andronaco.

Sowohl für Speicherstadt als auch Hafencity ist der italienische Supermarkt mit seinem großen Bistro und der Pizzastation eine sehr gute Mittagstisch-Location.

Genau an der Schnittstelle zwischen diesen beiden Hamburger Stadtteilen am Hafen.Wo? Vorne am Überseeboulevard findet mal italienisches Mittagessen (Mittagsessen?… ach “Mittagstisch”, da gehört das “s” zwischen.), irgendwo zwischen Kantine und Bistro angesiedelt: Nudelgerichte italienisch, frisch gemachte Pizza (sehr lecker meistens), Fleischgerichte, mitunter Scampi. Das ganze ist im Preis-Leistungs-Verhältnis günstig / bezahlbar und es gibt Portionen, die satt machen. Andronaco. (nicht “Andronacco”)

Wie teuer / billig: Nimm so zwischen 5,20 bis 10 Euro mit. Der italienische Supermarkt ist auch gut! Nehmt gleich das Gebäck für die nächste Besprechung mit!


besonderes Ambiente


25hours

Das Restaurant im 25hours Hotel bietet zu Mittag immer ein Gericht an.

Das Ambiente ist interessant und der Ausblick bishang noch nett - bis das Gebäude gegenüber dann bald über die Baugrube hinauswächst.

Die Mittagstischgerichte sind einfach, doch immer nett angerichtet.  Hier geht es mehr um das interessante Ambiente - jedenfalls Mittags. 







nissis

Galerie, Kaffee, Lunch: 

Nissis Kunstkantine


Hier ist so ein bisschen ein Hafencity-Klüngel unterwegs, glaube ich.Das Mittagessen ist OK, sehr schön die Option, ein wenig Kunst und Kunstbücher zu blättern. Ich gehe da lieber auf ‘nen Kaffee hin.

Mal ne Runde schnacken und gucken.

BTW: natürlich ist auch für die Touristen auf der Hamburg Reise der Mittagstisch immer eine günstige Option. Hamburg muß nicht immer eine teure Reise sein.





Statt Nudeln lieber österreichisch oder Eintopf? Mittagtisch im “Wildes Fräulein” mal probieren.



mittagstisch und kaffee: wildes fräulein

Mittagstisch Überseeboulevard, östereichisch:

Wildes Fräulein. In der Gondel sitzen (echt!) oder an langen Tischen. Österreichisch. Portionen sind meinem Kollegen zu klein, oft ähnelt sich der Mittagstisch. Aber ich finde die Bedienung sehr nett und aufmerksam, den Kaffee gut und die Spiegeleier und Weißwurst von der Frühstückskarte klasse. Der Salat zu Mittag ist frisch und bunt, den bestelle ich gerne als Beilagensalat und werde dann mit Suppe plus Salat satt, ohne dass das Essen schwer im Magen liegt.

Daher ist das Restaurant “Wildes Fräulein” durchaus meine Empfehlung, wenn man nicht so übermäßig hungrig ist. Man sollte so 10 bis 12 Euro zu Mittag einkalkulieren (mit Getränk).Wo? In der Mitte vom Überseeboulevard, gegenüber Lieblingsplatz, den ich aber nicht so toll für die Mittagspause finde.


 

 

 

Mittagstisch klassisch deftig

Im Sommer der richtige Platz. Am Kaiserkai / Vasco da Gama Platz bei Feinkost Hafencity.

Feinkost, Mittagstisch am Vasco da Gama Platz. Thomas Jeche hatte mal mit einem Feinkostgeschäft angefangen, dazu ein wenig Catering. Irgendwann hat er ein wenig zu Mittag gekocht.

Das kam so gut an, dass aus dem Feinkostgeschäft am Kaiserkai inwischen eine gute Mittagstisch-Küche geworden ist. Gerne auch mal deftig, so dass man das Büro vergisst. Im Sommer sehr schön draussen, sonst eher klein, etwas eng. Wer einen Platz bekommt, bekommt gutes ehrliches Mittagessen, finde ich.

Wo? Am Kaiserkai 23. (Muss ich mal auf die Hausnummer gucken)





Carls Mittagstisch am Kaiserkai


Carls Restaurant Elbphilharmonie Mittagstisch
Mit Kunden den schicken Elbblick und die Elphi beim Mittagessen bewundern? Da gehe ich gerne mal ins Carls an der Elphi.












Die Liste wird weitergeführt, Empfehlungen werden gerne angenommen. Denn ich muß ja selbst oft in der Hafencity / Speicherstadt Mittag essen.



Hafencity umzu:   Mittagstisch in der Speicherstadt

Gleich neben der Hafencity ist die Speicherstadt.  Da gibt es auch einige Optionen, über die Mittagspause etwas zu essen.  Der kleine Spaziergang tut gerade nach dem Essen gut. Neben dieser Hafencity Mitagstisch Liste sollten Sie also auch mal einen Blick in die Speicherstadt Lunch Liste hier im Blog werfen. 

Mehr Mittagstisch in Hamburg?

Von der Hafencity ist es nicht weit Richtung Bahnhof und Richtung Neustadt. Außerdem  bin ich mitunter in Winterhude, der Innenstadt und im Schanzenviertel unterwegs. Dazu werde ich hier im Blog sicher noch ein paar Mittagstisch-Tipps schreiben. In der Innenstadt ist z.B. die Kantine im Galeria Kaufhof ganz gut, in Winterhude ist das kleine französische Kaffee Beau Voisin immer nett und bietet eine angenehme Mittagspause.

  • Schreiben Sie Ihre Mittagstisch-Empfehlunge oder auch Kritik als Kommentar hier in den Blog.


Kommentare

  1. Catering Hamburg? Für Hafencity Mittagstisch Catering? Inkl vegan, wenn möglich.

    AntwortenLöschen
  2. Ich war heute im Restaurant des 25 hours Hotels zum Mittagessen. Da gab es als Mittagstisch einen Hamburger mit Pommes. Als Vorspeise super leckeres Brot und ein Radieschen. Die Bedienung war sehr beschäftigt, eine Sekunde mehr Geduld wäre nett gewesen, genauso wie ein paar cm breiterer Burger - also der Fleischklops. Zuerst gab es leider nur die Buns mit Sauce zu kauen. Nach Brot als Vorspeise ein wenig unpassend. In der Mitte wartete dann eber ein guter klassischer Burger auf mich. Sehr nett angerichtet, nettes Ambiente.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tipp: Restaurant Schönes Leben hat einen leckeren Hamburger auf der Speisekarte. Alter Wandrahm 15.

      Löschen
  3. Wildes Fräulein am Überseeboulevard ist nicht mehr so nett, finde ich. Schönes Leben ist dafür einen Mittagstisch Empfehlung, meiner Meinung.

    AntwortenLöschen
  4. Das Hotel Restaurant in der ehemaligen Kaffeebörse ist gut für Mittagstisch!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen